Einleitung
Level 1
Level 2
Level 3
Level 4
1 of 2

Saiten

Lektion Progress
0% Complete

Eigentlich das schlichtweg Wichtigste was du brauchst.

Ich habe meine erste E-Gitarre an Weihnachten geschenkt bekommen und hätte mein damaliger Gitarrenlehrer mitgedacht, wäre ein Paket Ersatzsaiten in der Tasche gelandet.

Denn als ich die Gitarre ausgepackt habe, war durch den Temperaturunterschied eine Saite gerissen. Keine Chance auf Ersatz. Also musste ich stillhalten. 2 lange Weihnachtstage in denen es keine Saiten gab. Das war echt die Hölle und meine erste große Übung in Geduld 😀

Machs besser

Damit dir so etwas nicht passiert, weise ich dich hier direkt darauf hin:
Es gibt nichts Dooferes als reißende Saiten wenn du keinen Ersatz hast.

Habe immer Ersatzsaiten parat

Welche Saiten sollst du nehmen?

Die unterschiedlichen Gitarrentypen verlangen nach unterschiedlichen Saiten. In jeder Kategorie gibt es viele verschiedene Marken mit unterschiedlichen Materialien und in verschiedenen Stärken die dann unterschiedlich klingen. Eine Wissenschaft für sich.

Hier eine kleine Orientierungshilfe:

Konzertgitarren

Bei Konzertgitarren ist die Wahl der Saiten nicht sooo wichtig.
Die Saiten müssen aus Nylon sein und auf keinen Fall aus Stahl.
Die Dicke ist fast unerheblich, denn die eigentliche Schwierigkeit auf der Konzertgitarre ist der breite Hals.

Westerngitarren

Bei Westerngitarren wähle beschichtete Saiten aus.
Diese haben eine hauchdünne Schicht über dem Metall, die die Saite vor Rost schützt.
So bleibt der Ton länger frisch und schön. Aber vor allem erhöht sich die Lebensdauer dramatisch.
So lohnt sich der Aufpreis bereits nach dem ersten Kauf.
Saitenstärken, die für Anfänger geeignet sind: 0.11 – 0.52 oder 0.10 – 0.47.

E-Gitarren

E-Gitarren benötigen ähnliche Saiten wie die Westerngitarren. Auch hier solltest du zu beschichteten Saiten greifen.
Die Standard-Stärke der Saiten: 0.10 – 0.46. Wenn sich das zu hart und schwierig anfühlt, kannst du auch noch Dünnere nehmen.

Nimm bei Saiten auf jeden Fall höherwertige Produkte. Es lohnt sich.
Hier sind Startpunkte für deine Saitensuche
Konzertgitarre: D’Addario Nylonsaiten
Westerngitarre: Elixir 0.12er Saiten
E-Gitarre: Elixir 0.10er Saiten