Einleitung
Level 1
Level 2
Level 3
Level 4
1 of 2

Ich möchte nur coole Soli spielen, wieso soll ich Rhytmen lernen?

Weil jedes coole Solo auch einen interessanten Rhythmus bietet.

Außerdem ist es so, dass du einfach viel länger Rhythmen in den Songs spielst. Ein 30 Sekunden langes Solo ist (fast immer) Teil eines 3-4 Minuten langen Songs. Möchtest du die restliche Zeit nur doof auf der Wäsche gucken?

Nö. Siehst du.

Rhythmus ist ganz einfach das Fundament, auf dem jeder Song aufbaut und daher auch sehr stabil sein sollte. Wenn du Rhythmen nicht beherrschst, stürzt dein Haus sehr bald ein (und du spielst nicht so cool, wie es ginge). 🙂

Frag dich einfach, was du bei Songs, die du cool findest, als Erstes machst. Richtig, du fühlst den Rhythmus.
Wohlmöglich nickst du sogar mit dem Kopf zum Takt, oder stampfst mit deinem Fuß.
Du suchst ja nicht als Erstes das Solo im Song

Du spielst als erstmal Rhyhthmen, weil du damit einfach mehr anfangen kannst 🙂