Mad World – Gary Jules

Current Status
Not Enrolled
Price
5
Get Started
This course is currently closed

Du bist nicht in diesem Kurs eingetragen

Der Song Mad World von Gary Jules ist eigentlich nicht sein eigener Song. Gary Jules coverte den Song von der Band Tears for Fears mit seinem Schulfreund Michael Andrews. Die Version von Gary Jules und Michael Andrews hat vor allem durch den Film Donnie Darko Bekanntheit erlangt. Mad World ist im Soundtrack des Filmes und erlangte dann ein Jahr nach der Filmveröffentlichung größere Bekanntheit.

Mad World ist nicht sehr schwierig und vor allem gut für dich geeignet, wenn du deine ersten Lagerfeuerakkorde kannst und diese ein bisschen zu „echter Musik“ üben möchtest. Kannst du also E-Moll, A-Dur, G-Dur (auch die einfache Version ist möglich) und D-Dur bist du mit diesem Song als Übungs-Song gut beraten. Nebenbei ist Mad World auch einfach noch ein absoluter Klassiker 😉

Wenn du den Song noch nicht hast, kannst du ihn hier bei Amazon kaufen 🙂

Ich beziehe mich hier auf diesen Song:

Denk dran beim Üben nicht zu übertreiben. Nimm dir immer nur einen Teil vor.
Wenn du den geknackt hast, gehst du zum Nächsten über.
So vermeidest du Frust beim Üben 🙂

Es ist immer sehr viel besser, mehrmals kurz zu spielen. Mach niemals eine lange Mammutsession. Denn das kann zu Muskelkater und Langeweile führen. Was dir natürlich nicht dabei hilft, den Song zu lernen…

Wenn du Fragen hast, schreibe mir und ich werde sie dir gerne beantworten.

🙂